Stadtteilbüro Steilshoop

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Stadtteilbüros Steilshoop!

Auf dieser Homepage erfahren Sie alles über die laufende Gebietsentwicklung in Steilshoop.

 

AKTUELLES

Salon de Steils: Großmütter des Pinups

Liebe Steilshooperinnen und Steilshooper,

am 12. Februar 19 Uhr

im "Jetzt" in der Gründgensstraße 22, 22309 Hamburg

findet im Rahmen des Salon de Steils ein Vortrag über die „Großmütter des Pinups“ statt.

 

Gehalten wird der Vortrag von Martin Kersting

 

 

10 Jahre Netzwerk Hamburger Stadteilbeiräte

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter*innen,

zur Geburtstagsmatinee „10 Jahre Netzwerk Hamburger Stadteilbeiräte“, am Sonntag, dem 9. Februar ab 10.30 Uhr, möchten wir Sie, alle Mitglieder der Hamburger Stadtteil- oder Quartiersbeiräte sowie Interessierte an dieser Form der Bürgerbeteiligung, herzlich nach Steilshoop, in das Quartierszentrum auf dem nagelneuen Campus Steilshoop, einladen.

Einladung und Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.

Frohes neues Jahr 2020!

Liebe Steilshooper*innen,

zum allerersten Mal lädt das Gebietsmanagement Steilshoop zum Neujahrsempfang ein!

Dienstag, 28. Januar 2020, 19 – 21 Uhr

Campus Steilshoop
Gropiusring 43, 22309 Hamburg

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abend!

Alexandra Quast & Stefan Rudschinat

Stadtteilbüro Steilshoop

 

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Smartphone-Kurs

Die AWO bietet am Montag, den 27. Januar um 10 Uhr einen

SMARTPHONE - KURS für Fortgeschrittene an.

Mindestalter 65 Jahre.

Der Kurs wird von Dagmar Hirche (Wege aus der Einsamkeit e. V.) gehalten.

Aktionsbüro im Schreyerring 49, 22309 Hamburg

Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung notwendig.

 

Kontakt: Elke Ebbesen

steilshoop@aktionaugenauf.de

Tel.: 040 / 38640236

Fachtag des Bundesnetzwerks für Arbeit und soziale Teilhabe

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten Sie gern auf den bevorstehenden Fachtag des Bundesnetzwerks für Arbeit und soziale Teilhabe am 24.1.20. in Hamburg (Campus Steilshoop) hinweisen, der sich mit einer ersten Bilanz des Teilhabechancengesetzes befasst.

Mit großer Spannung wurden die Verabschiedung und die Umsetzung Teilhabechancengesetzes erwartet.

Vier Milliarden Euro stehen zusätzlich bereit, um das arbeitsmarktpolitische Regelinstrument „Teilhabe am Arbeitsmarkt“ nach §16i SGB zu finanzieren.

Ein Jahr nach Einführung des Instruments wollen wir als Bundesnetzwerk für Arbeit und soziale Teilhabe, d.h. als bundesweiter Zusammenschluss von ca. 300 sozialen Beschäftigungsträgern, gern eine erste Bilanz ziehen.

Dazu werden wir am 24. Januar mit Vertreter*innen aus Praxis, Bundespolitik und Wissenschaft in Hamburg über die bisherige Umsetzung sprechen und Verbesserungspotenziale identifizieren.

 

Genauere Informationen zu den Vorträgen und Diskussionen finden Sie hier.

 

Termin: Freitag, 24.1.2020 von 10:30 – 16:00 Uhr

 

Ort: Alraune gGmbH | Stadtteilräume Campus Steilshoop | Gropiusring 43 | 22309 Hamburg

 

Wir freuen uns, wenn Sie Interesse an den Vorträgen und der sicherlich spannenden Diskussion mit Wissenschaftlern und Abgeordneten des Deutschen Bundestages zum sozialen Arbeitsmarkt haben! Mit Vertreter*innen aus vielen Bundesländern besteht die Möglichkeit des Austausches über den Tellerrand Hamburg hinaus.

 

Melden Sie sich jetzt über anmeldungen@arbeit-teilhabe.de an.

 

Herzliche Grüße

Karen Risse