StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt

Was tun – Was sagen – Steilshoop fängt an!

Steilshoop ist ein einzigartiger Stadtteil: viele engagierte Menschen leben und arbeiten hier, die Steilshoop noch lebenswerter machen wollen. Kein Wunder also, dass hier das Projekt „StoP“ ins Leben gerufen wurde. Es hat das Ziel, nachbarschaftliche Netzwerke zu stärken und vorausschauend gegen Partnergewalt zu wirken.

Partnergewalt ist kein neues, aber immer noch ein sehr unsichtbares Thema.  Jede 4. Frau erlebt laut einer Studie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus dem Jahr 2004 in einer Partnerschaft Gewalt. Jeder dritten Frau begegnet psychische Gewalt, wie zum Beispiel die extreme Kontrolle des Freizeitverhaltens durch den Partner. Fast jede siebte wird Opfer sexueller Gewalt. Aber: Die Scham oder fehlende Informationen hindern Betroffene darüber zu sprechen, sich Hilfe zu holen oder die Polizei anzurufen. Weiterlesen StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt

Busbeschleunigung- Umbau der Gründgensstraße abgeschlossen

Neuordnung der Gründgensstraße abgeschlossen, die Bepflanzung kommt

Die Umbauarbeiten in der Gründgensstraße im Rahmen des Busbeschleunigungs-Programms der Stadt Hamburg sind abgeschlossen. Neben der Umgestaltung und Modernisierung der Bushaltestellen wurde auch der Straßenquerschnitt auf gesamter Länge neu geordnet (s. Grafik). Der Radverkehr wurde auf die Fahrbahn verlagert und am Fahrbahnrand wurden Längsparkplätze eingerichtet. Es verblieb eine Fahrspur für den Kraftverkehr. Zusätzlich wurden sämtliche Ampelanlagen abgebaut und durch Mittelinseln (Querungshilfen) oder Kreisverkehre (3 Stück) ersetzt sowie die Einmündungen der Ringstraßen neu hergestellt.

Gründgensstraße – Querschnitt

Als nächstes werden ab Herbst 2015/Frühjahr 2016   Pflanzungen von 110 großkronigen Bäume erfolgen, davon 11 Eschen im Einmündungsbereich des Alfred-Mahlau-Weg und 13 Birken im Einmündungsbereich des Gustav-Seitz-Weg. Ansonsten werden Ulmen und Ahorn gepflanzt. Die Kreisel werden mit Gräsern, sowie Birken und Storchschnabel bepflanzt.